Modul Advanced 1 und 2

Das Seminarmodul Advanced beinhaltet Themen der Organisationsaufstellung mit unterschiedlichen Strukturformaten. Die Teilnehmenden werden so vertraut gemacht mit den unterschiedlichen Vorgehensweisen von Aufstellungen in Unternehmen oder Organisationen  gegenüber Aufstellungen im privaten Kontext. Ein weiterer Schwerpunkt des Advanced-Moduls besteht darin, dass die Teilnehmenden sich intensiv in einer verantwortlichen Rolle der Aufstellung üben und dabei lernen, auch in anspruchsvolleren Situationen mit Bedacht und professionell zu agieren.  Das Seminarmodul Advanced dient in Verbindung mit dem absolvierten Einführungsseminar  und dem Seminarmodul Basic dazu, eine fortgeschrittene Lösungs-Kompetenz für die Aufstellungsarbeit in der Gruppe sowie zur Klärung  persönlicher Anliegen zu erwerben. Trainiert wird dabei die Fähigkeit, eigene Grenzen zu sichern und Autonomiebewegungen zu entwickeln.

An wen richtet sich dieses Angebot

Die Teilnahme am Seminar Advanced eignet sich für alle,

  • die das Einführungsseminar und das Seminarmodul Basic bereits absolviert haben und darüber hinaus ihre Aufstellungskompetenzen für sich selbst und Gruppen erweitern wollen
  • die ihre eigenen Themen in engem Kontext mit den theoretischen Grundlagen der systemischen Arbeit bearbeiten wollen
  • die gezielt durch Autonomieprozesse ihren eigenen Stand in der Welt festigen wollen
  • die tiefer in die Aufstellungsarbeit einsteigen wollen, um ihr Wissen in der Arbeit mit Organisationen oder Einzelpersonen im psychosozialen Kontext anzuwenden
  • die sich persönlich für ihre berufliche Tätigkeit weiter qualifizieren wollen und eine Zertifizierung / Anerkennung als Systemaufsteller / Systemaufstellerin anstreben

Weitere Informationen:Advanced 1 hier klicken Advanced 2 hier klicken

 

Für diese Aus- und Weiterbildung sind Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer Niedersachsen beantragt. Diese Weiterbildung ist die Grundlage für die Anerkennung bei der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS e.V.). Bei Interesse melden Sie sich in unserem Institut unter mail@octogon-institut.de oder Telefon: 05103 - 9271999 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Modulare Aus- und Weiterbildung zum*zur Systemaufsteller*in IsFW/DGfS

Grundmodul

17. - 19. Juni, 17 - 20 Uhr
20. Juni
, 16 - 21 Uhr
29. und 30. Juni

10-17 Uhr

 


Basic 1 und 2

Basic 1
Teil 1 5.-7. Juli und
Teil 2 20.-22. September

Basic 2
Teil 1 22.-24. November
Teil 2 17.-19. Januar 2020


Advanced 1 und 2

Advanced 1
Teil 1 10.-12. April 2020
Teil 2 19.-21. Juni 2020

Advanced 2
Teil 1 28.-30. August 2020
Teil 2 23.-25. Oktober 2020

Premium 1 und 2

Premium 1
Teil 1 Februar 2021
Teil 2 Mai 2021

Premium 2
Teil 1 Juni 2021
Teil 2 Juli 2021

Termine der Weiterbildung 10

Aktuell

 Alle Termine ...

    Für Ihre Anliegen stehe ich Ihnen ab sofort auch telefonisch zur Verfügung

    Montags 11:00 bis 12:00 Uhr

    Telefon 0171 4584077


    Allgemeine telefonische Erreichbarkeit
    Mo., Mi. und Fr. 09:00 bis 12:00 Uhr
    Di. und Do. 15:00 bis 18:00 Uhr

    Telefon 05103 9271999