Wandelseminar 2020 - Ein Seminar zum Jahresende

  • sich mit Bedacht von Altem verabschieden
  • sich mit Lust an Neues heranwagen
  • sich mit Dankbarkeit von Erreichtem trennen
  • sich mit Freude neue Ziele setzen

Der Wandel

Ein Jahr neigt sich dem Ende, Menschen sind gegangen, Menschen auf die Erde gekommen, der Wandel im Sein hat sich auch in diesem Jahr wieder vollzogen und natürlich nicht nur in der Welt, bei den anderen, sondern auch in mir ganz persönlich.

Weißt du noch…? 

wie es war vor Corona, als es diese Vorstellung von Corona in meiner Welt noch nicht gab. 

Weißt du noch…? 

plötzlich gehört, das, was war, der Vergangenheit an, und unser verändertes Denken nimmt sogar Anstoß daran, wie es war, wie wir waren, wie ich war. 

Weißt Du noch …?

suche ich Verbündete im Erinnern, auch im Erinnern daran, dass wir da noch anders waren?

Mit all dem, was war und ist, scheint ein Mysterium verbunden zu sein. Etwas, dieser Augenblick, von dem nur Bruchstücke erinnert werden, gemessen an Unendlichen, was erinnerungswert wäre.

Weißt du noch…?

wie ich was erinnere, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab, meinem Schlaf, den Grundbelastungen meines Lebens, der Art und Weise, wie ich mit Verletzungen im Lauf der Schicksalsereignisse umgehen konnte und sie heilen durfte, den Einflüssen des Wetters, des Mondes, der Menschen um mich herum, vielleicht auch einem Plan in mir…..

Weißt Du noch…?

In diesem Sinne möchte ich all diejenigen von Euch einladen, die mit mir am Ende des Jahres im Innehalten dem Wandel eine Kraft des Bewusstseins hinzufügen wollen.

Ich gebe all dem, was war, noch einmal meine ganze Bewusstseins-Kraft, um dann den Mut für Veränderung, Wandel und das Neue, das sein will, in mir zu erwecken. Um dem Neuen mit Leichtigkeit und wohlgemut entgegenzutreten.

An der Schwelle zum neuen Jahr stehen berufliche, private und wirtschaftliche Fragestellungen im Mittelpunkt meines Wandelseminares, das am Mittwoch, den 30. Dezember 2020 von 10 bis 17 Uhr live oder online stattfindet.

Ich freue mich auf Euch

Ulrike von Bergmann - Korn

Anmeldungen bitte mobil unter 0171 4584077 oder unter mail@octogon-institut.de